Mitglieder Fotos Videos Chat Gruppen Dateien Sounds Blogs Veranstaltungen Foren Neuigkeiten Umfragen Suche Kleinanzeigen Mehr
 
Aktionen
Allgemeines
vollständiger Name
Karl Schmidt
Geschlecht
Mann
Profilbewertung
0 Bewertungen
Beschreibung
Alles gut und gespannt was neues kommt
Benutzerdefinierte RSS Feeds
leer
Chronik
Alle Einträge
07.03.2019
Kalle kommentierte Umfrage

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Abschnitt 6 Ausübung der Rechte, Selbstverteidigung, Selbsthilfe

§ 227 Notwehr
(1) Eine durch Notwehr gebotene Handlung ist nicht widerrechtlich.
(2) Notwehr ist diejenige Verteidigung, welche erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

§ 228 Notstand
Wer eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, um eine durch sie drohende Gefahr von sich oder einem anderen abzuwenden, handelt nicht widerrechtlich, wenn die Beschädigung oder die Zerstörung zur Abwendung der Gefahr erforderlich ist und der Schaden nicht außer Verhältnis zu der Gefahr steht. Hat der Handelnde die Gefahr verschuldet, so ist er zum Schadensersatz verpflichtet.

§ 229 Selbsthilfe
Wer zum Zwecke der Selbsthilfe eine Sache wegnimmt, zerstört oder beschädigt oder wer zum Zwecke der Selbsthilfe einen Verpflichteten, welcher der Flucht verdächtig ist, festnimmt oder den Widerstand des Verpflichteten gegen eine Handlung, die dieser zu dulden verpflichtet ist, beseitigt, handelt nicht widerrechtlich, wenn obrigkeitliche Hilfe nicht rechtzeitig zu erlangen ist und ohne sofortiges Eingreifen die Gefahr besteht, dass die Verwirklichung des Anspruchs vereitelt oder wesentlich erschwert werde.

 

nein, kann ich mir nicht vorstellen !! Nach einem Einbruch oder Überfall rufe ich die Polizei - 0%
Ja.. auf jeden Fall !! Wer in meine Räume eintritt, der kann sich auf was gefasst machen. - 50%
weiß nicht.. Wenn jeder sich so wehren würde, dann hätten wir Wildwest-Zustände in Deutschland - 0%
Nein auf keinen Fall !! Für den Schutz der Bürger ist der Staat in Form von Polizei zuständig - 50%
Ja. Meine Familie ist mir Wichtig. Wenn ich sehe, das jemand in das Zimmer meiner Kinder einbricht, dann ist was los - 0%
07.03.2019 0 Gefällt mir 4 Kommentare 4 Kommentare
Kalle kommentierte Umfrage

Der Selbstschutz ist schon in Deutschland geregelt aber leider denken viele Menschen sie dürften sich nicht selber schützen, da oft Gerichtsprozesse gegen Opfer stattfinden die sich in einer nicht dem Gesetz angepassten weise geholfen haben. In Deutschland findet der Gedanke "vom Opfer zum Täter statt" Das sieht man auch oft wenn sogar Polizisten eine Dienstaufsichtsbeschwerde wegen einer groben Festnahme oder Schußwaffengebrauch an den Hals bekommen. Das meiste ist aber Show vom Staat, damit der Gedanke in den Köpfen der Bürger bleibt `vom Opfer zum Täter´  Im Grunde bleibt die Notwehr Straffrei wenn sich z.b ein Einbrecher in mein Schlafzimmer verirrt und was auf das blöde Gesicht bekommt. Die Menschen haben eben keine Ahnung wie und wann sie sich wehren dürfen. Waffenbesitzer und Jäger wie auch die Jungs im Geld- und Werttransport sind sogar zur Nowehrhilfe verpflichtet, wenn diese z.b mitbekommen würden, wie ein Rottweiler einen Menschen zerfleischt oder eine Vergewaltigung verhindern könnten. 

 

 

nein, kann ich mir nicht vorstellen !! Nach einem Einbruch oder Überfall rufe ich die Polizei - 0%
Ja.. auf jeden Fall !! Wer in meine Räume eintritt, der kann sich auf was gefasst machen. - 50%
weiß nicht.. Wenn jeder sich so wehren würde, dann hätten wir Wildwest-Zustände in Deutschland - 0%
Nein auf keinen Fall !! Für den Schutz der Bürger ist der Staat in Form von Polizei zuständig - 50%
Ja. Meine Familie ist mir Wichtig. Wenn ich sehe, das jemand in das Zimmer meiner Kinder einbricht, dann ist was los - 0%
07.03.2019 0 Gefällt mir 4 Kommentare 4 Kommentare
10.02.2019
Kalle hinzugefügt Umfrage
10.02.2019 0 Gefällt mir 0 Kommentare 0 Kommentare
Kalle ist nun ein Freund von Frank
10.02.2019 0 Gefällt mir 0 Kommentare 0 Kommentare
09.02.2019
Kalle neu hinzugefügt Blog Beitrag

  Ich kann mich irgendwie nicht von einer Wahrsagung abhängig machen und denke doch, dass es Menschen gibt, die in die Zukunft schauen können und Uns vor der Zukunft warnen wollen, damit wir die Chance haben, die Zukunft einmal zu verändern oder zumindest
09.02.2019 0 Gefällt mir 2 Kommentare 2 Kommentare